Home

Willkommen bei Polli's Seitenblicke!

Mein Name ist Sandra, ich bin 48 Jahre alt, geboren in der Schweiz und lebe seit Ende der Neunziger im wunderschönen Hamburg. Glücklich verheiratet und Mutter eines fünfzehnjährigen Sohnes, Frauchen eines geretteten Hundes und Stubentiger-Bändigerin lief in meinem Leben alles nach Plan - besser noch: Ich lebte meine Träume! Als Musical Darstellerin, als Ehefrau und Mutter, als Managerin in einem großen Unternehmens und letztendlich als selbständige Hundefriseurin. Ich lebte für meine Familie, meine Karriere und meine Haustiere. Dabei verlor ich mich selbst aus den Augen, bis ich beinahe nicht mehr da war…  bis zu dem Tag, der alles veränderte.

Am 19. Februar 2018 ging ich auf Anraten meiner Hausärztin in die Notaufnahme der Asklepios Klinik Hamburg Altona. „Die sollen sie mal richtig Untersuchen, diese leichten Beschwerden tragen sie ja schon länger mit sich rum.“ Ahnungslos ging ich ins Krankenhaus um dann, zehn Tage später die Diagnose Non-Hodgkin-B-Zell-Lymphom zu erhalten. Eine bösartige und aggressive Krebserkrankung des Lymphsystems, welches unentdeckt in wenigen Monaten zum Tod führen kann. Der Weg, auf dem ich mit meiner Familie ging, war plötzlich zu Ende, ohne Hinweis und ohne Warnschild. Ja, es ist Krebs! Aber mit den heutigen Therapiemöglichkeiten gut zu behandeln und die Chancen auf Heilung sind groß! So beginnt auch die Chemotherapie über acht Zyklen gleich am nächsten Tag.

Von Anfang an war es mir eine Herzensangelegenheit meine neue Lebenssituation mit den Menschen zu teilen. Zu viele mussten wegen Krebs schon viel zu früh gehen und viel zu wenig wusste ich darüber. Ich wollte offen, informativ und so positiv wie möglich mit meiner Krebserkrankung umgehen, denn Krankheit, Vergänglichkeit und Verlust scheinen nicht in unseren "Lifestyle" zu passen, doch gehören sie ohne Kompromisse zum Kreislauf des Lebens dazu! So fing ich an zu schreiben, ließ schreibend meine Leben Revue passieren und merkte schnell, dass es Balsam für meine Seele ist. So entstand mein BLOG Pollis Seitenblicke. Hier erzähle ich bis heute über meine Gefühle und den ganz normalen Klinik-, Bürokraten- und Versicherungswahnsinn.

Schau hin, hab keine Angst, denn es ist wunderschön zu erkennen, dass wir alle ein Teil des Kreislaufes sind. Ich freue mich, wenn ihr mich auf meiner Reise begleitet. Es wird kein Spaziergang, aber wir entdecken Neues und darauf freue ich mich!

Translate