08.08.2018

Das Problem mit dem nett sein…

oder was der Spruch, „der Klügere gibt nach“ noch bedeutet? Dass die Doofen ständig gewinnen! Kennt ihr das? Wenn ihr aus einer Situation rausgeht und denkt, „scheiße, das lief so gar nicht wie ich es wollte!?!“ Erst danach fallen dir die Dinge ein, die du gerne gesagt oder getan hättest, aber jetzt ist es zu spät.

Die Information, dass das notwenige PET-CT keine kassenärztliche Leistung ist und darum ein genehmigtes Gutachten der Krankenversicherung benötigt wird, habe ich erstmal wie eine bittere Pille hingenommen. Dabei versuche ich aus der Wartezeit einfach das Beste zu machen, bis ich durch meinen Schwiegervater auf die Website einer anderen Nuklearmedizinischen Praxis aufmerksam gemacht werde, die erklärt, dass diese Untersuchung bei bestimmten Lungenkrebserkrankungen und bei entsprechender Indikation eines Lymphoms von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen wird!  Genau solche Dinge sind großartig und Gold wert! Liebe Menschen, die für dich Informationen sammeln und dir die „gefilterten“, für dich wirklich hilfreichen, Infos zukommen lassen.

Gleich darauf telefoniere ich mit der Krankenkasse, der Nuklearmedizinischen Praxis und machte einen Termin bei meiner Ärztin in der Tagesklinik. Auch wenn mein „Krankheitsstatus“ nicht für eine ärztliche Kassenleistung des PET CT’s ausreicht, bin ich um einige Erkentnisse reicher. Denn im Gespräch mit meiner behandelnden Ärztin, konnte ich auch meine Bedenken zur langen Wartezeit und Fragen zu den Nachkontrollen erstmal loswerden.

Vielleicht hat auch das freundlich, aber bestimmte Nachfragen bei der Krankenkasse dazu beigetragen, dass ich morgen früh schon zu diesem PET CT gehen kann. Nett zu Mitmenschen zu sein, ist ja grundsätzlich nichts schlechtes, allerdings sollten dabei die eigenen Bedürfnisse nicht ständig hinten angestellt werden. Also lasst es uns doch heute am Welt-Katzen-Tag wie die Samtpfoten machen: Süß und kuschelig sich nehmen was man braucht, ansonsten fauchen und zur Not auch mal die Krallen ausfahren. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.